Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Eine herzhafte Füllung mit Mozzarella und Schweinsbratwurst macht diese Champignons zum Genuss.

Zutaten

Für 4 Personen

  • Riesenchampignons weisse oder braune, ca. 600 g
  • 1 EsslöffelOlivenöl(1)
  •  Salz 
  • 200 g Schweinsbratwürsteroh
  • 2 KugelnBüffel-Mozzarella ca. 220 g
  • Dörrtomatenoder in Öl eingelegte Tomaten
  • 0.5 BundBasilikum 
  •  Chiliflocken nach Belieben
  • 2 EsslöffelOlivenöl(2)

Für den Kleinhaushalt:

2 Personen: Zutaten halbieren.

Zubereitung


  1. Die Riesenchampignons mit feuchtem Küchenpapier sauber abreiben. Die Stiele herauslösen und die Ränder in der Pilzhöhlung so zurückschneiden, dass die innere Fläche etwas grösser wird. Die Abschnitte und die Stiele klein würfeln und mit der ersten Portion Öl (1) und etwas Salz in einer ofenfesten Form mischen.

  2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

  3. Die Bratwurstmasse aus der Haut drücken und mit einer Gabel zerkleinern. Den Mozzarella klein würfeln. Die Dörrtomaten ebenfalls würfeln. Das Basilikum fein hacken. Alles zur Bratwurstmasse geben und mit wenig Salz und Chiliflocken würzen.

  4. Die Höhlung der Pilze mit der Wurstmasse füllen. Die Champignons nebeneinander auf die gehackten Pilze in der Form setzen. Die zweite Portion Öl (2) über die Pilze träufeln.

  5. Die Champignons im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 35 Minuten backen, bis die Füllung schön gebräunt ist.

Quelle: Annemarie Wildeisens Kochen

  • No labels